Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Mutterschaftsvorsorge

Mit Feststellung der Schwangerschaft beginnt eine aufregende Zeit bis zur Geburt. Zunächst erfolgt die ausführliche Erstuntersuchung mit Labordiagnostik, gynäkologischer Untersuchung und Ultraschall. Bis zum nächsten Termin legen wir Ihren Mutterpass für Sie an. Sie waren schon einmal schwanger? Bitte bringen Sie ihren alten Mutterpass mit.

Im weiteren Verlauf der Schwangerschaft sehen wir uns alle 4 Wochen, im letzten Schwangerschaftsdrittel alle 2 Wochen oder bei Feststellung von Anomalien und Komplikationen häufiger. Mindestens 3 Mal in der Schwangerschaft, je nach Notwendigkeit auch häufiger, erfolgt eine Ultraschalluntersuchung. Im letzten Teil der Schwangerschaft gehört der Herzton- und Wehenschrieb (CTG) mit dazu.

Allen Schwangeren werden kostenlos ein HIV-Test sowie ein Test auf Schwangerschaftsdiabetes angeboten. Weiterhin gehören Impfungen, Beratung zu weiterführender Diagnostik und zur Geburt zu der Schwangerenvorsorge dazu.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen